Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

„Was mache ich jetzt nur?“ – Umgang mit trauernden Angehörigen

 

Wenn Menschen in Pflegeeinrichtungen sterben, sind immer wieder auch Angehörige an ihrer Seite. Für sie sind die letzten Tage und der eintretende Tod Schock, Extremsituation oder auch Erlösung. Je nach Persönlichkeit, Lebenseinstellung und Kulturkreis reagieren die Angehörigen unterschiedlich auf das Sterben ihrer Lieben. Manche sind still, andere aggressiv, dankbar oder plagen sich mit Vorwürfen. Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und angemessen darauf zu reagieren ist eine kreative Herausforderung.

Im Rahmen der Fortbildung lernen Sie Techniken der einfühlsamen Gesprächsführung und Zuhörens im Umgang mit trauernden Menschen kennen und probieren Sie aus. Sie erweitern und reflektieren ihr Repertoire an Worten, Handlungen und Ritualen, die Angehörige in ihrer Trauer unterstützen können.

Inhalte:

- Trauerreaktionen kennen und verstehen

- Bedürfnisse von Trauernden wahrnehmen

- Verbale und nonverbale Kommunikation mit trauernden Angehörigen

- Techniken einfühlsamer Gesprächsführung und Zuhörens kennen

 
Zielgruppe:

Mitarbeitende in der Sozialen Betreuung, zusätzliche Betreuungskräfte nach & 87b SGB XI, Demenzbegleiterin und andere Interessierte aus dem Bereich der vollstationären, teilstationären und offenen Altenhilfe

 

Umfang:

Zweitägiges Seminar / 16 x 45 Minuten
jeweils 09.00 - 16.00 Uhr

Ort:

Bergische Diakonie Aprath
Bildungszentrum
Hofkamp 108
42103 Wuppertal

Dozentin:

Silvia Steinberg, Bottrop

Diplom-Theologin, Trainerin für Kreativität und Ganzheitlichkeit, Systemischer Coach, Entspannungstrainerin, Gesundheitsberaterin SfG, Naturführerin

Kosten:

190,00 € (inkl. Mittagessen)

Termine

13.06.2022 bis 14.06.2022 Online anmelden
Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld