Direkt zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Navigation Angebote

Schriftgröße
Navigation Angebote:

„Phantastisch“

Eine Ausstellung des Offenen Ateliers und der papierARTisten im Rathaus Wülfrath

Am 26.02 findet um 15:00 Uhr im Rathaus Wülfrath die Vernissage der Ausstellung „Phantastisch“ statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Der Titel wurde von zwei großen Arbeitstischen inspiriert. Um den einen versammeln sich regelmäßig die papierARTisten im Sozialtherapeutischen Zentrum* (SPZ) in Wuppertal-Barmen. Der andere steht in Haus Langensiepen in Wülfrath-Oberdüssel und dient den Künstlern des Offenen Ateliers. Beide Ateliers gehören zum Unternehmensverbund der Bergischen Diakonie. 

Hier wie dort wird intensiv gemalt, gezeichnet und gewerkelt. Dabei entstehen wahrhaft phantastische Bilder und Skulpturen, die nun erstmalig in einer gemeinsamen Ausstellung zu bestaunen sind.

Die Initiatoren Sunci Matijanic und Manuel Rohde (Offenes Atelier) und Cordula Sauer (papierARTisten) haben sich zur Aufgabe gemacht, dass Foyer des Rathauses für die Dauer eines Monats in eine phantastische Welt voll überraschender Ein- und Ausblicke zu verwandeln. Das Duo Mirela (Gesang) und Zelijko (Akkordeon) wird mit Musik aus dem Balkan zusätzlich für eine zauberhafte Atmosphäre sorgen. Die Ausstellung ist im Anschluss bis zum 21.03.18 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

PDF zum Download