Heilerziehungspfleger(m/w/d) im Anerkennungsjahr

Sozialtherapeutischer Verbund
  • icon-calendar 01.08.2023 bis 31.07.2024 (befristet, befristet für die Dauer des Projektes)
  • icon-map-marker Sozialtherapeutische Wohnheime
  • Vollzeit (39 Stunden)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

In unseren besonderen Wohnformen in Wuppertal bieten wir einen stabilen Lebensort für Menschen mit psychischen und Suchterkrankungen. Unsere Fachkräfte arbeiten mit dem Ziel, den Nutzer*innen eine selbstbestimmte Teilhabe am Leben in Gemeinschaft und in der Gesellschaft zu ermöglichen. Wir beraten, fördern und unterstützen in den Bereichen Wohnen, soziale Beziehungen, Beschäftigung, Freizeit, Gesundheit und Pflege.

Berufspraktikum mit langfristigen Perspektiven

Das Berufspraktikum orientiert sich im Verlauf und inhaltlich an dem Ausbildungsplan für Heilerziehungspfleger/-innen des Evangelischen Berufskollegs der Bergischen Diakonie Aprath. Es steht unter Anleitung einer pädagogischen Fachkraft des Betreuungsteams und kontinuierlicher Begleitung durch die Schule. Die Aufgabenstellung  prägt ein stetig wachsendes selbständiges Arbeiten.

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung

  • Erhaltung und Wiedergewinnung von seelischen, geistigen und körperlichen Kräften

  • Umsetzung des Selbstversorgungs- und Hausgemeinschaftskonzeptes

  • Mitwirkung bei der Milieugestaltung

  • Offenheit für den Auftrag der Diakonie

Ihre Kompetenzen:
  • Fachlichkeit und individuelle Bedürfnisse der Nutzer*innen sind vereinbar

  • Interesse an Kooperation und Teamarbeit

  • Belastbarkeit in Krisensituationen

  • Interesse an fachliche Weiterentwicklung

  • Fähigkeit andere zu motivieren, zu begeistern

  • Fähigkeiten der Eigenorganisation

Ihr Arbeitsplatz:
  • einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einer komplexen Organisation, wo der Mensch im Mittelpunkt steht
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Mitarbeitereinführungstage
Unser Angebot für Sie:
  • feste Arbeitszeiten, im Schichtdienst nach Rahmendienstplan
  • einen Arbeitsvertrag nach BAT-KF
  • 90% Jahressonderzahlung
  • 5,25 % vom Brutto on top für Ihre Altersvorsorge
  • Ermäßigung auf WSW Abo Tickets
  • 6 Wochen Erholungsurlaub
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 130 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Susanne Sabrautzky
Tel.: 0202 769017 138
E-Mail: susanne.sabrautzky@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Robin Cuerlis
Tel.: 0202 2729 407
E-Mail: robin.cuerlis@bergische-diakonie.de
Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld