Erzieher, Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger oder Heilpädagogen (m/w/d) im Berufsanerkennungsjahr in den Heilpädagogisch-therapeutischen Tagesgruppen Aprath

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • icon-calendar 01.08.2023 (befristet, Dauer des Anerkennungsjahres)
  • icon-map-marker Heilpädagogisch-therapeutische Tagesgruppen
  • Vollzeit (39 Stunden)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Bei uns arbeiten Pädagogen und Lehrer gemeinsam im Team. In unseren Heilpädagogisch-therapeutischen Tagesgruppen haben wir uns auf die Unterstützung von Kindern und Familien spezialisiert, die aufgrund ihrer Problemlagen keine Weiterentwicklung erreichen konnten. Die Kinder werden in kleinen Klassen unterrichtet und gezielt gefördert. Gemeinsam mit den Eltern erarbeiten wir Lösungen, um die häuslichen Konflikte zu lösen.

Der letzte wichtige und große Schritt auf dem Weg zur staatlichen Anerkennung: Das Berufsanerkennungsjahr!

Machen Sie Ihr Anerkennungsjahr in einem multiprofessionellen Team bestehend aus Pädagogen, Therapeuten und Lehreren.

Fassen Sie Fuß in einer großen, vieleseitigen Einrichtung mit systemischen Blick auf die uns anvertrauten Kinder.

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf

  • intensivpädagogische Zusammenarbeit mit den Sonderpädagogen der Schule

  • Alltagsbetreuung von Kinder und Jugendlichen mit klar strukturiertem Tagesablauf

  • Förderung der schulischen Kompetenzen der Kinder/ Jugendlichen

Ihre Kompetenzen:
  • Freude am Kontakt mit Kindern, pädagogisches Geschick und Sozialkompetenz

  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofess. Behandlungs- und Erziehungsteam

  • hohe soziale und kommunikative Kompetenz

  • Offenheit für systemische Sicht- und Denkweisen

Ihr Arbeitsplatz:
  • eine tolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Teilnahme an Team- und Supervisionssitzungen
  • qualifizierte Einarbeitung und fachliche Unterstützung
  • ein freundliches Arbeitsklima
Unser Angebot für Sie:
  • 5,25% vom Brutto für Ihre Altersvorsorge (KZVK)
  • 6 Wochen im Jahr Urlaub
  • 90% Jahressonderzahlung
  • attraktive Vergütung nach BAT-KF
  • uvm.
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 130 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Dagmar Lohmann
Tel.: 0202 2929 293
E-Mail: dagmar.lohmann@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Anne Gamper
Tel.: 0202 2729 425
E-Mail: anne.gamper@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf
Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Cookies & Drittinhalte

Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Google Calendar
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren