Schulsozialpädagoge (w/m/d)

Kinder- und Jugendhilfe-Verbund
  • icon-calendar schnellstmöglich (unbefristet)
  • icon-map-marker Evangelische Förderschule Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung
  • Teilzeit (19,92 Std.)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Unsere Evangelische Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung ist eine staatlich anerkannte private Ersatzschule. Als Teil des Kinder- und Jugendhilfeverbundes arbeiten wir in interdisziplinärer Kooperation mit der Jugendhilfe und dem Heilpädagogisch-Psychotherapeutischen Zentrum der Bergischen Diakonie. Wir beschulen Schüler*innen im Alter zwischen 6 und 16 Jahren in kleinen Lerngruppen.

Schulsozialarbeit - Arbeit als Orientierungshilfe und Unterstützung im Schulalltag

Wir bieten eine anspruchsvolle und zugleich abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen kleiner Lerngruppen in unterschiedlichen Bereichen (Primarbereich, Sekundar I - Breich, Unterricht in Tagesgruppen, Abteilung für Schuldiagnostik entsprechend einer Schule für Kranke u.a.) sowie eine multiprofessionelle Zusammenarbeit mit Pädagogen, Ärzten, Psychologen und Therapeuten.

Durch individuelle und ressourcenorientierte Lernangebote regen wir die Schüler an, sich neu zu orientieren und zu entfalten, zu wachsen und zu lernen.

Unsere Schule im Grünen bietet vielfältige Möglichkeiten unser Außengelände in den Unterricht einzubinden und gemeinsam auf Natur-Entdeckungstour zu gehen.

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung der Kinder und Jugendlichen mit intensivpädagogischem Förderbedarf

  • Emotionale Stabilisierung & Sozialtraining

  • Kollegiale Zusammenarbeit in Teams

  • Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit im Rahmen der Intensivpädagogik

  • Anleitung zu lebenspraktischen Fähigkeiten

Ihre Kompetenzen:
  • Freude am Kontakt mit Kindern, pädagogisches Geschick und Sozialkompetenz

  • Teamgeist & Kooperation

  • Hohes Maß an Flexibilität

  • Eine ressourcenorientierte Haltung

  • Bereitschaft Schüler*innen in Krisen individuell zu begleiten

Ihr Arbeitsplatz:
  • Eine tolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Ein außergewöhnlich vielseitiges Arbeitsfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten Kollegium
  • Wertschätzende Zusammenarbeit
  • Ein konstruktives, kollegiales Arbeitsklima mit zuverlässiger Begleitung
Unser Angebot für Sie:
  • Sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Vergütung gemäß TV-L + Jahressonderzahlung
  • 5,25 % vom Brutto on top für Ihre Altersvorsorge
  • Rabatt bei Ihrer Autoversicherung und weitere Sonderkonditionen
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 130 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Susanne Rienas
Tel.: 0202 2729 400
E-Mail: susanne.rienas@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Claudia Holitzner
Tel.: 0202 2729 220
E-Mail: claudia.holitzner@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Kurzbewerbung per WhatsApp

Nicht viel Zeit? Kein Problem! Sie können sich unkompliziert per WhatsApp bei uns melden: +4916099654345.

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Cookies & Drittinhalte

Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Google Calendar
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren