Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Betreuungsverein
  • icon-calendar 01.02.2023 (unbefristet)
  • icon-map-marker Betreuungs- und Vormundschaftsverein der Bergischen Diakonie Aprath e.V.
  • Teilzeit/Vollzeit (flexibel) (15 - 39 Stunden)
  • icon-map-pdf Als PDF speichern

Im Betreuungs- und Vormundschaftsverein der Bergischen Diakonie Aprath e.V.  begleiten wir Menschen dabei, ihr Leben so selbstständig wie möglich zu gestalten. Dabei helfen wir ihnen, ihre rechtlichen Möglichkeiten umzusetzen oder durchzusetzen. Wir leisten die notwendige Unterstützung und sorgen für sichere, klare und gute Rahmenbedingungen. 

Sie wollen eigenverantwortlich arbeiten mit einem starken Team im Rücken!

Der Vormund übernimmt anstelle der Eltern die rechtliche Vertretung und Verantwortung für das Mündel. Im Rahmen seiner Tätigkeit übernimmt er die Verantwortung für die Angelegenheiten der Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen:  Hilfe zur Erziehung, Aufenthalt, medizinische und therapeutische Versorgung, Vertretung in Behördenangelegenheiten, Kindergarten- und Schulbesuch, Ausbildung, sonstige Wirkungskreise. Der Vormund geht eine Beziehung mit dem Mündel ein und pflegt regelmäßig persönlichen Kontakt. Leitend für sein Handeln ist das Wohlergehen des Mündels.

Ihre Aufgaben:
  • Führung von Vormundschaften und Pflegeschaften

  • Teilnahme an Verfahren bei Familiengerichten auf Grundlage von §§ 1773 ff BGB

  • Entwicklung eines Hilfesystems

  • Einleitung von notwendigen Verfahren und Anträgen

  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Dienstgesprächen

  • begleitenden Arbeit mit dem einzelnen Mündel oder Pflegling

Ihre Kompetenzen:
  • Erfahrung in dem Arbeitsfeld „ambulante oder stationäre Jugendhilfe“

  • Organisationstalent und die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten

  • sozialrechtliche Grundlagen

  • eine Mitarbeit im diakonischen Auftrag

  • Führerschein Klasse B, den Einsatz des eigenen PKW

Ihr Arbeitsplatz:
  • ein eigenverantwortliches Arbeitsfeld
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildung
  • individuelle Förderung
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem motiviertem Team
  • enge Vernetzung mit weiteren Beratungsdiensten im Unternehmen
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
Unser Angebot für Sie:
  • einen Arbeitsvertrag nach BAT-KF
  • 5,25 % on top für Ihre Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung
  • die Möglichkeit der Entgeltumwandlung
  • eine überdurchschnittliche und kontinuierlich steigende Bezahlung
  • attraktive Sozialleistungen
  • uvm.
Über die Bergische Diakonie Aprath

Die Bergische Diakonie wurde vor über 130 Jahren gegründet. Heute sind wir ein modern strukturierter Unternehmensverbund mit rund 1.900 kompetente Mitarbeiter*innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern, die alle Aspekte der Hilfen für alte Menschen, Menschen mit psychiatrischen und Suchterkrankungen sowie für Kinder und Jugendliche umfassen. Unsere Einrichtungen befinden sich im Großraum Wuppertal, Solingen, Remscheid und im Kreis Mettmann.

Mehr erfahren

Informationsgespräch führen Frank Schöpgens
Tel.: 02051 2595290
E-Mail: frank.schoepgens@bergische-diakonie.de
Informationsgespräch Personalwesen führen Robin Cuerlis
Tel.: 0202 2729 407
E-Mail: robin.cuerlis@bergische-diakonie.de
Sie möchten einen Rückruf vereinbaren?

Rückruf Stellenangebot

Rückruf

Kurzbewerbung per WhatsApp

Nicht viel Zeit? Kein Problem! Sie können sich unkompliziert per WhatsApp bei uns melden: +4915165859537.

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Cookies & Drittinhalte

Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Google Calendar
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren