• Virtuelle Galerie des Offenen Ateliers

ZEIG DICH! Einblicke und Ausgewähltes

Herzlich Willkommen in unserer virtuellen Galerie. Diese Seite gibt Ihnen Einblicke in die vielfältigen Aktivitäten des Offenen Ateliers. Seit Anfang 2021 stehen diese ganz im Zeichen des 25jährigen Jubiläums, das wir mit einem farbenprächigen Jubiläumsjahr begehen. Wir informieren Sie über aktuelle Ausstellungen und Projekte und stellen Ihnen Atelierkünstler*innen und Ihre Werke vor. Viele Originale sind verkäuflich - wir zeigen Ihnen gerne weitere Arbeiten und nennen Ihnen Preise. Kontaktieren Sie uns unter: offenes.atelier@bergische-diakonie.de oder +49 202 758 17 49 und besuchen Sie uns in Haus Langensiepen.

Eine Heilige Barbara für den Bergbau

Mauel Rohde aus dem Offenen Atelier hat aus französischem Kalkstein eine Heilige Barbara gefertigt - als Auftragsarbeit für Lhoist Germany für den Standort Wülfrath-Flandersbach, dem größten Werk des deutschlandweit führenden Kalkproduzenten. Das Unternehmen eröffnete im Dezember 2022 feierlich das erste untertägige Kalksteinbergwerk Nordrhein-Westfalens. Den Eingang ziert Manuel Rohdes Heilige Barbara, die als Schutzpatronin der Bergleute gilt.

Kunstprojekt im Stadtteilzentrum Langenberg

Manchmal kommt es anders, als man denkt: "Erzähl doch mal" war angedacht als Workshop von jungen und alten Menschen, entpuppte sich in der Praxis aber als Projekt von Menschen jenseits der 40 Jahre - was den Erfolg des Workshops aber nicht minderte. In dem Kunstprojekt im Stadtteilzentrum Langenberg hat Sunci Matijanic aus dem Offenen Atelier in Kooperation mit dem CVJM und dem Begegnungszentrum Klippe2 zusammen mit den Teilnehmenden erzählt, gefragt, zugehört, gemalt, geklebt und geschnipselt. Und es war so schön! Welche Idee hatten meine Eltern, als sie mir meinen Namen gegeben haben? Was fange ich selbst mit ihm an? Welche Menschen geben mir Kraft? Worauf kann ich stolz sein? Plötzlich wurden Themen lebendig, die man nicht für "der Rede wert" gehalten hat.

25 Stühle für… den Frieden!

In seinem Jubiläumsjahr hat das Offene Atelier viel Farbenfrohes von sich und seinen Besucher*innen gezeigt. Zum krönenden Abschluss entstand eine Ausstellung am ersten Märzwochenende 2022 in der Aprather Diakoniekirche, die in besonderer Weise die Vielfalt und den Ideenreichtum spiegelt, die das inklusive Atelier seit 25 Jahren in die Region ausstrahlt. 25 Wegbegleiter*innen des Offenen Atliers hatten 25 Stuhlkunstwerke geschaffen, die nun ein letztes Mal gemeinsam zu sehen waren - und versteigert wurden. Der Bühnenmeister Frithjof Kuhlmann hat sie gekonnt illuminiert und in Szene gesetzt. In Anteilnahme und Solidarität für die Menschen in der Ukraine hatte sich das Offene Ateler entschieden, den Erlös der Auktion in Höhe von 2.014 € der Unterstützung geflüchteter Menschen aus der Ukraine zu widmen. So können wir gemeinsam Menschen in ihrem Leid helfen und den Folgen der Flucht mit Menschlichkeit begegnen. 

Film: Zeig Dich! Unser Offenes Atelier

Kooperationsprojekt mit der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Sieben Mädchen im Alter zwischen 8 und 13 Jahren waren im Herbst 2022 im Offenen Atelier sehr kreativ und haben diese Schmuckstücke gestaltet. Präsentiert wurden sie in einer Vernissage mit Sunci Matijanic und Bernd Bähner vom Offenen Atelier, Julia Katzer von der Beratungsstelle und natürlich vielen Eltern.

Ausstellung "All Inclusive"

Reif für die Insel III

Barrieren abbauen

Im Herbst 2022 konnte der neue barrierefreie Zugang von Haus Langensiepen – er wird  „Michael Wittenius Weg“ - eingeweiht werden. Zusammen mit der neu geschaffenen Toilette ist das Offene Atelier nun auch mit Rollstuhl und Rollator gut nutzbar. 

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Cookies & Drittinhalte

Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Google Calendar
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren