Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Information zum Infektionsgeschehen im Haus-Karl-Heinersdorff Gerontopsychiatrie

Übersicht zum aktuellen Stand in der Einrichtung: Donnerstag, 07.01.2021 ǀ 16:30

In der gerontopsychiatrischen Einrichtung Haus-Karl-Heinersdorff auf dem Wülfrather Zentralgelände der Bergischen Diakonie wurden durch die routinemäßige PoC-Schnelltestung bei vier Bewohner*innen Infektionen mit dem Covid-19-Virus festgestellt. Eine weitere Infektion wurde bei einer Bewohnerin durch eine PCR-Testung bestätigt. Derzeit wird eine PCR-Reihentestung alle Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen mit dem Kreisgesundheitsamt abgestimmt. Sie ist für den morgigen Samstag, 09.01.2021 vorgesehen.  

Um einer Verbreitung des Infektionsgeschehens entgegenzuwirken besteht für den gerontopsychiatrischen Bereich ein Quarantäne-Gebot. Besuche sind aktuell nicht möglich. Wir bitten die Angehörigen, dies zu respektieren.

Wir beantworten Ihnen gerne weitere Fragen. Bitte wenden Sie sich an:

Renate Zanjani, Zentrale Unternehmenskommunikation
BDB Bergische Diakonie Betriebsgesellschaft gGmbH, Otto-Ohl-Weg 10, 42489 Wülfrath
Telefon 0202 2729-603, Mobil: 0163 4 777 500, Mail: renate.zanjani@bergische-diakonie.de

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld