Wir treffen uns! Im Hunde-Café Neviges

Neuer Treffpunkt für Hundebesitzer und interessierte Bürger

Das Hunde-Café als Treffpunkt und Netzwerk für Hundebesitzer*innen sowie tierliebende Bürgerinnen und Bürger. Hier lernt man sich kennen, knüpft neue Kontakte und erhält hilfreiche Tipps.  So entstehen gemeinsame Netzwerke zwischen tierliebenden Bürger*innen. Sei es beispielsweise eine Verabredung zu einem ausgedehnten Spaziergang oder einen Kontakt zu finden, welcher sich bei Urlaub/Krankheit, etc. um das Haustier kümmert. Eingeladen sind Menschen die sich zum Rund um das Thema " Hund" mit oder ohne Vierbeiner treffen wollen, Egal ob jung oder alt, ob Hundebesitzer*in oder Tierliebhaber*in.

Das Hunde-Café Neviges ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Stadtteilzentrums Neviges, unter der Leitung von Mareike Bierig und den Partnerinnen:

  • Claudia Lauterbach Betreiberin des Hundesalons „PALU“ aus Neviges
  • Christine Borgmann, Hundetrainerin der „Velnasen“ aus Neviges

Erstes Kennenlernen am 18.09.2021, von 10:00-12:00 Uhr, im AWO Stadtteiltreff , Elberfelderstr.21 , 42553 Velbert. Die weiteren Treffen werden vor Ort bekanntgegeben. 

Wir bitten die Interessenten zum ersten Treffen im Hunde-Café ohne Ihren Vierbeiner zu kommen. Wir freuen uns stattdessen auf Ihr Lieblingsfoto. 

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Zu Ihrer und unserer Sicherheit gilt die 3G-Regel. Geltende Corona-Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen werden selbstverständlich beachtet

 

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld