• Digital - Agil - Gesund

DIAGES - Ein Projekt gefördert aus den Mitteln des Europäischen Sozialfond (ESF)

Ziel des Projekts ist es, Digitalisierung als strategische Ressource zu begreifen und die Agilität der Organisation sowie die Gesundheit der Mitarbeitenden zu verbessern. Darüber hinaus sollen eigene Kompetenzen entwickelt und eine agile Arbeits- und Lernkultur gefördert werden.

Projektlaufzeit: 01.07.2019 – 30.06.2022

Teilnehmer*innen sind rund 600 Beschäftigte in den Arbeitsfeldern Altenhilfe, Eingliederungshilfe und Kinder- und Jugendhilfe, die sich mit insgesamt 13.440 Stunden in das Projekt eingebracht haben.

Im Projekt wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

  • Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in 7 Pflegeeinrichtungen erarbeiteten in Ideenwerkstätten Handlungsvorschläge zur Nutzung von Digitalisierung sowie digitale Lösungsansätze für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen.

  • Mitarbeiter*innen der Jugend- und Eingliederungshilfe entwickelten in agilen Workshops Handlungssicherheit im Umgang mit digitalen Medien und Kompetenzen zur Förderung digitaler Teilhabe.

  • DIAGES-Lots*innen begleiteten die Veränderungsprozesse und unterstützten die Kolleg*innen vor Ort.

  • Digitale Lernformen (Blended Learning) wurden im Projektzeitraum entwickelt  und erprobt. Dazu wurde eine Online-Lernplattform aufgebaut.

Projektabschluss

gemeinsam-digital-gestalten

Die digitalen Chancen optimal ausnutzen und die Lebensqualität der Menschen in unseren Einrichtungen mit modernen Technologien steigern - das war das große Ziel von DIAGES. Ein großes zweijähriges Projekt mit 630 teilnehmenden Mitarbeitern, das mit einer digitalen Fachveranstaltung im Frühjahr 2022 erfolgreich abgeschlossen wurde.

Wir alle profitierten von den vielen neuen Impulsen, Informationen und dem fachlichen Austausch. Eine detaillierte Projektübersicht finden Sie unter dem nachfolgenden Link. 

Präsentation zum Projektabschluss

Kontakt

Bergische Diakonie

Otto-Ohl-Weg 10
42489 Wülfrath

Projektleitung

Elke Damian
Tel.: 0202 / 2729 911
Fax: 0202 2729-381

elke.damian@bergische-diakonie.de

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld