• Fest verwurzelt in der Stadt.
  • Testbild mit Verlauf per CSS

Alten- und Pflegeheim Haus Mohnheim

Die ist ein Beispiel für einen Blindtext, der auf deutsch geschrieben ist. Es gibt noch viele weitere Arten des Hauses, wobei die ersten Menschen heute nicht sind. Zudem sind Beispiele jetzt noch frei, denn man sollte bedenken, der Text macht wenig Sinn. Mit brausender Geschwindigkeit war der Titel des neuen Boots in naher Ferne, weshalb sich der Briefträger einen roten Mantel zur Reinigung brachte. Ein weiterer Punkt wäre es, die verständliche Blindtexte heute noch anzurufen denn der Tisch steht im Gang. Zur damaligen Zeit war es eher üblich, die gebrauchten Handtücher mittels Fensterreiniger auszulüften, um auch die Wanduhr als Beispiel

Im "Haus am Waldsee" bieten wir jungen Menschen ab dem 13. Lebensjahr ein betreutes Wohn- und Lernangebot an. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die aufgrund vielfältiger Problematiken, Belastungen und Symptombildungen einer besonderen individuellen Förderung und eines gut strukturierten Alltags bedürfen. Informationen finden Sie auch in unserem Flyer zum "Haus am Waldsee".

In der Wohngruppe im Haus am Waldsee betreuen wir mit einem multiprofessionellen Team Jugendliche rund um die Uhr in allen Angelegenheiten des Alltags und des Lernens. Unser Kurzkonzept gibt Ihnen einen ersten Überblick. 

Im Sozialpädagogisch Betreuten Wohnen erproben die Jugendlichen in Wohngemeinschaften ihr selbständiges Leben mit allen Alltagsanforderungen. Weitere Informationen im Kurzkonzept.

Das ist Überschrift 2

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und Betreuungskonzept ist auf die individuellen Bedürfnisse von jedem Bewohner, besonders aber auch auf dementiell veränderte und körperlich beeinträchtige Menschen, abgestimmt.

Bei unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir auf hohe fachliche Kompetenz, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Personalkontinuität. Besonders stolz sind wir auf das große Engagement unsere Links im Text und Helfer.

Tabellenüberschrift

Legende 1 Legende 1 Legende 1 Legende 1
Inhalt Tabelle 1 Inhalt Tabelle 1 Inhalt Tabelle 1 Inhalt Tabelle 1
Inhalt Tabelle 2 Inhalt Tabelle 2 Inhalt Tabelle 2 Inhalt Tabelle 2
Inhalt Tabelle 3 Inhalt Tabelle 3 Inhalt Tabelle 3 Inhalt Tabelle 3

Das ist Überschrift 2

Überschrift 3 dann in dieser Größe und Auszeichnung

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und Betreuungskonzept ist auf die individuellen Bedürfnisse von jedem Bewohner, besonders aber auch auf dementiell veränderte und körperlich beeinträchtige Menschen, abgestimmt. Bei unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir auf hohe fachliche Kompetenz, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Personalkontinuität. Besonders stolz sind wir auf das große Engagement unsere Helferinnen und Helfer.

Das ist Überschrift 2

Lorem ipsum dolor sit:

  • At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod
  • Tempor invidunt ut labore dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua
  • At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren
  • no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet
  • Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est

Lorem ipsum dolor sit:

  1. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum
  2. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod
  3. Tempor invidunt ut labore dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua
  4. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren

Das ist Überschrift 2

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und 

Betreuungskonzept ist auf die individuellen Bedürfnisse von jedem Bewohner, besonders aber auch auf dementiell veränderte und körperlich beeinträchtige Menschen, abgestimmt.

Bei unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir auf hohe fachliche Kompetenz, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Personalkontinuität. Besonders stolz sind wir auf das große Engagement unsere    Links im Text und Helfer.

auch auf dementiell veränderte und körperlich beeinträchtige Menschen, abgestimmt.

Bei unseren engagierten Mitarbeiterinnen und 

Mitarbeitern setzen wir auf hohe fachliche Kompetenz, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Personalkontinuität. Besonders stolz sind wir auf das große Engagement unsere Links im Text und Helfer.

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und 

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und 

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und 

Rheinische Freundlichkeit prägt das Städtchen Monheim. Diese fröhliche Gelassenheit zeichnet auch das Alten- und Pflegeheim Haus-Monheim mitten in der Altstadt aus. Das fortschrittliche Pflege- und 

Uhrzeiten für März 2021:

Buchstabe A-C (Nachname)
13:30–14:00 Uhr

Buchstabe D-J  (Nachname) 
13:00–13:30 Uhr 

Buchstabe K-N (Nachname) 
12:30–13:00 Uhr

Buchstabe O-Z (Nachname)
12:00–12:30 Uhr

Um die Warteschlangen zu minimieren, bitten wir Sie, NICHT früher oder später zu kommen.

Kontakt & Beratung

Haus-Monheim

Kirchstraße 8
40789 Monheim am Rhein

Zentrale Angebotsberatung

Tel.: +49 202 / 272-620
oder +49 151 / 146 364 65

Besondere Angebote

Test

Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Und es war ihnen wie eine Bestätigung ihrer neuen Träume und guten Absichten, als am Ziele ihrer Fahrt die Tochter als erste sich erhob und ihren jungen Körper dehnte. »Es ist ein eigentümlicher Apparat«, sagte der Offizier zu dem Forschungsreisenden und überblickte mit einem gewissermaßen bewundernden Blick den ihm doch wohlbekannten Apparat. Sie hätten noch ins Boot springen können, aber der Reisende hob ein schweres, geknotetes Tau vom Boden, drohte ihnen damit und hielt sie dadurch von dem Sprunge ab. In den letzten Jahrzehnten ist das Interesse an Hungerkünstlern sehr zurückgegangen. Aber sie überwanden sich, umdrängten den Käfig und wollten sich gar nicht fortrühren.Jemand musste Josef K. verleumdet haben, denn ohne dass er etwas Böses getan hätte, wurde er eines Morgens verhaftet. »Wie ein Hund!« sagte er, es war, als sollte die Scham ihn überleben. Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich

Wir bieten individuelle Hilfen für Menschen mit:

  • psychischen Beeinträchtigungen
  • schweren psychiatrischen Erkrankungen und Behinderungen
  • Suchterkrankungen
  • Mehrfachbehinderungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos dolores et ea rebum. Stet clita kasd ubergren, no sea orem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor. Ividunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. 

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld