Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Datenschutzerklärung/Hinweise zum Datenschutz

Datenschutz auf der Homepage der Bergischen Diakonie

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Anbieterkennzeichnung
Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

2. Datenerhebung
Wir sammeln Informationen, wenn Sie unsere Website aufrufen und nutzen und wenn Sie sich registrieren oder einloggen. 

Wenn Sie unsere Website benutzen, werden für einen begrenzten Zeitraum technische Daten, wie die IP-Adresse Ihres Netzwerkes, Datum, Uhrzeit, Zeitzone und Status der angeforderten Datei, Informationen über die Webseite, über die Sie auf unsere Seite gekommen sind, Ihr Browsertyp und die Version Ihres Betriebssystems an uns übermittelt. 

Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren oder einloggen fragen wir verschiedene Informationen ab, wie Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Benutzerkontoeinstellungen.

3. Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine Daten mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • Website, von der die Anforderung kommt,
  • Browser,
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche,
  • Sprache und Version der Browsersoftware. 

5. Cookies
Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Wir setzen Cookies dazu ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

a) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:

  • transiente Cookies (temporärer Einsatz),
  • persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

6. Nutzung von Funktionen unserer Website
(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet. 

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit dem Dienstanbieter per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. 

7. Kontaktformular
Die von Ihnen in das Kontaktformular eingegebenen Daten werden ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. 

Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Senden Sie hierzu bitte eine E-Mail an die Zentrale Unternehmenskommunikation: renate.zanjani@bergische-diakonie.de.

8. Auskunftsrecht // Ihre Rechte
(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.

(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an die Zentrale Unternehmenskommunikation der Bergischen Diakonie: renate.zanjani@bergische-diakonie.de.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht (siehe Cookies). Wir möchten hierbei jedoch nochmals darauf aufmerksam machen, dass es hierbei zu einer Funktionsbeeinträchtigung kommen und die Webseite nicht in vollem Umfang genutzt werden kann.

Darüber hinaus bietet Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Deaktivierungs-Plugin an mithilfe dessen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang kontrollieren können. Das Plugin verhindert allerdings nicht die Übermittlung an uns oder andere Webanalysedienste. Ob noch weitere Webanalysedienste von uns in Anspruch genommen werden erfahren Sie innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

9. Einsatz und Verwendung von Matomo

Auf unserer Website setzen wir den Analysedienst Matomo ein. Matomo ist ein Open-Source-Softwaretool zur Web-Analyse. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Tool erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt. Die Software wird auf dem Server des für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben; die datenschutzrechtlich sensiblen Logdateien werden ausschließlich auf diesem Server gespeichert.

Der Zweck der Matomo-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Der für die Verarbeitung Verantwortliche nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung dieser Internetseite auszuwerten, um Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen.

Matomo setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind wurde oben bereits erläutert. Mit der Setzung des Cookies wird uns eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die Matomo-Komponente veranlasst Daten zum Zwecke der Online-Analyse an unseren Server zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten wir Kenntnis über personenbezogene Daten, wie die IP-Adresse der betroffenen Person, die uns unter anderem dazu dient, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche auf unserer Internetseite, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses an unseren Server übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch uns gespeichert. Wir geben diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Nutzer können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Matomo ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der Nutzer setzt. Zudem kann ein von Matomo bereits gesetzter Cookie jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die Nutzer die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den Matomo erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten, zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss der Nutzer im Browser „Do Not Track“ einstellen. Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Matomo können unter matomo.org/privacy/ abgerufen werden.

Matomo Opt-out Cookie

10. Google Maps

Wir nutzen auf unserer Internetseite den Dienst Google Maps. Hiermit können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Beim Besuch unseres Webauftrittes erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Die Software setzt ein Cookie auf dem Endgerät der Nutzer. Das Cookie erzeugt hierbei Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google versichert, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden.

Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind,  werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitere Informationen können Sie hier einsehen: (https://policies.google.com/privacy)

Google ist nach dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch die Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung innerhalb des Browsers verhindert werden (siehe Cookies) sowohl wie in unserem Cookie Banner, wobei die Verhinderung hier nur auf unsere Website beschränkt ist. Wir möchten hierbei jedoch nochmals darauf aufmerksam machen, dass es hierbei zu einer Funktionsbeeinträchtigung kommen und die Webseite nicht in vollem Umfang genutzt werden kann.

Darüber hinaus bietet Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Deaktivierungs-Plugin an, mithilfe dessen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang kontrollieren können. Das Plugin verhindert allerdings nicht die Übermittlung an uns oder andere Webanalysedienste. Ob noch weitere Webanalysedienste von uns in Anspruch genommen werden erfahren Sie innerhalb dieser Datenschutzerklärung.

11. YouTube

Wir setzen auf unserer Website YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Google und damit auch das Tochterunternehmen Youtube ist nach dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch die Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Unabhängig davon, ob Sie bei Google, ggf. YouTube über einen Nutzerkonto eingeloggt sind, setzt die Software ein Cookie auf dem Endgerät der Nutzer. Das Cookie erzeugt hierbei Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes. Diese Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google versichert, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten zu verbinden.

Die Speicherung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung innerhalb des Browsers verhindert werden (siehe Cookies) sowohl wie in unserem Cookie-Banner, wobei die Verhinderung hier nur auf unsere Website beschränkt ist. Wir möchten hierbei jedoch nochmals darauf aufmerksam machen, dass es hierbei zu einer Funktionsbeeinträchtigung kommen kann und die Webseite nicht in vollem Umfang genutzt werden kann.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Datenschutz auf der Facebook- und Instagram-Seite der Bergischen Diakonie

1. Verantwortliche
Als Betreiber der betrieblichen Facebook- und Instagram-Seiten sind wir, Bergische Diakonie, gemeinsam mit dem Betreiber des sozialen Netzwerkes Facebook und Instagram als Teil der Facebook Ltd. (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland) Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Beim Besuch unserer Facebook- und Instagram-Seiten werden folgende personenbezogene Daten durch die Verantwortlichen verarbeitet. In diese Erklärung werden Ihnen die Weise der Verarbeitung und Ihre Rechte als Betroffene vorgestellt.

Als Verantwortlicher der Facebook- und Instagram-Seiten haben wir mit diesen sozialen Netzwerken Vereinbarungen getroffen, welche unter anderem die Bedingungen für eine Nutzung der Facebook- und Instagram-Seiten regeln. Maßgeblich sind die Nutzungsbedingungen von Facebook und Instagram[https://www.facebook.com/legal/terms und help.instagram.com/478745558852511] sowie die dort am Ende aufgeführten sonstigen Bedingungen und Richtlinien.

Genaue Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook und Instagram sind uns nicht bekannt, noch können wir diese beeinflussen. Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch Facebook und Instagram finden sich in deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien (Facebook und Instragram)[https://www.facebook.com/policy.php und help.instagram.com/519522125107875].

2. Einsatz von Insights und Cookies
Im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Facebook-Seite nutzen wir die Funktion Insights von Facebook, um anonymisierte statistische Daten zu den Nutzern unserer Facebook-Seite zu erhalten. Hierfür speichert Facebook auf dem Endgerät des Nutzers, der unsere Facebook-Seite besucht, einen Cookie ab. Der Cookie enthält jeweils einen eindeutigen Benutzercode und ist für eine Dauer von zwei Jahren aktiv, sofern er nicht zuvor gelöscht wird. Der Benutzercode kann mit den Daten solcher Nutzer verknüpft werden, die bei Facebook registriert sind.

Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von Facebook empfangen, aufgezeichnet und verarbeitet, insbesondere, wenn der Nutzer die Facebook-Dienste, Dienste, die von anderen Mitgliedern der Facebook-Unternehmensgruppe bereitgestellt werden, und Dienste, die von anderen Unternehmen bereitgestellt werden, die die Facebook-Dienste nutzen, besucht. Außerdem können andere Stellen wie Facebook-Partner oder sogar Dritte auf den Facebook-Diensten Cookies verwenden, um den auf Facebook werbenden Unternehmen Dienstleistungen bereitzustellen. Nähere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Facebook finden Sie in deren Cookie-Richtlinie [https://www.facebook.com/policies/cookies/].

3. Zwecke der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Informationen soll u. a. zum einen Facebook und Instagram ermöglichen, sein System der Werbung, die es über sein Netzwerk verbreitet, zu verbessern. Zum anderen soll sie uns als Betreiber der Facebook- und Instagram-Seiten ermöglichen, Statistiken zu erhalten, die Facebook und Instagram aufgrund der Besuche unserer Facebook- und Instagram-Seiten erstellt. Dies bezweckt die Steuerung der Vermarktung unserer Tätigkeit. Beispielsweise ist es uns dadurch möglich, Kenntnis von den Profilen der Besucher zu erlangen, die unsere Facebook- und Instagram-Seiten schätzen oder Anwendungen der Seiten nutzen, um ihnen relevantere Inhalte bereitzustellen und Funktionen entwickeln zu können, die für sie von größerem Interesse sein könnten.

Damit wir verstehen, wie wir mit unseren Facebook- und Instagram-Seiten unsere Geschäftsziele besserer erreichen können, werden zudem anhand der erfassten Informationen auch demografische und geografische Auswertungen erstellt und uns zur Verfügung gestellt. Diese Informationen können wir einsetzen, um gezielt interessenbasierte Werbeanzeigen zu schalten, ohne unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers zu erhalten. Sofern Besucher Facebook und Instagram auf mehreren Endgeräten verwenden, kann die Erfassung und Auswertung auch Geräte übergreifend erfolgen, wenn es sich um registrierte und jeweils im eigenen Profil angemeldete Besucher handelt.

Die erstellten Besucherstatistiken werden ausschließlich in anonymisierter Form an uns übermittelt. Wir haben keinen Zugang zu den jeweils zugrundliegenden Daten.

4. Rechtsgrundlage und berechtigte Interessen
Wir betreiben diese Facebook- und Instagram-Seite, um uns den Nutzern von Facebook und Instagram sowie sonstigen interessierten Personen, die unsere Facebook- und Instagram-Seite besuchen, zu präsentieren und zu kommunizieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer optimierten Unternehmens- und Produktdarstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

5. Weitergabe von Daten
Es ist denkbar, dass einige der erfassten Informationen auch außerhalb der Europäischen Union durch die Facebook Inc. mit Sitz in den USA verarbeitet werden. Die Facebook Inc. ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen "Privacy Shield" zertifiziert und verpflichtet sich damit, die europäischen Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Wir selbst geben keine personenbezogenen Daten weiter.

6. Widerspruchsmöglichkeiten
Nutzer von Facebook können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen [https://www.facebook.com/ads/preferences] beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer Facebook-Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die Facebook-Einstellungen[https://www.facebook.com/settings]oder das Formular zum Widerspruchsrecht [https://www.facebook.com/help/contact/367438723733209].

Die Verarbeitung von Informationen mittels des von Facebook eingesetzten Cookies kann zu dem dadurch unterbunden werden, dass in den eigenen Browser-Einstellungen Cookies von Drittanbietern oder solche von Facebook nicht zugelassen werden.

7. Wesen der gemeinsamen Verantwortung
Aus den Vereinbarungen mit Facebook auch zur gemeinsamen Verantwortung ergibt sich im Wesentlichen, dass Auskunftsanfragen und die Geltendmachung weiterer Betroffenenrechte sinnvollerweise direkt bei Facebook geltend gemacht werden. Denn als Anbieter des sozialen Netzwerkes und der Möglichkeit Facebook-Seiten dort einzubinden, verfügt Facebook allein über die unmittelbaren Zugriffsmöglichkeiten auf erforderliche Informationen und kann zudem unmittelbar etwaige erforderliche Maßnahmen ergreifen und Auskunft geben. Sollte dennoch unsere Unterstützung erforderlich sein, können wir jederzeit kontaktiert werden.

8. Informationen zu Kontaktmöglichkeiten und weiteren Rechten als Betroffener
Weitere Informationen zu unseren Kontaktdaten, den Rechten betroffener Personen gegenüber uns und wie im Übrigen personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, können in den Datenschutzinformationen [https://bda.rheinmedia.de/datenschutz/] auf unserer Webseite abgerufen werden.

Da wir kein Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook und Instagram haben, können Sie, um Anspruch auf Ihre Rechte als Betroffene zu nehmen, Facebook oder Instagram direkt kontaktieren über Kontaktdaten, die Sie in deren Datenschutzerklärungen finden.

 

Beauftragter für den Datenschutz
Dipl. Jur. Sebastian Feik
legitimis GmbH
Dellbrücker Straße 116 
51469 Bergisch Gladbach

Stand: März 2019

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld