• miteinander – lernen – gestalten – wachsen
  • 08.03.2024

    Zusammen wollen wir das Thema EX-IN  und Peer-Arbeit im Netzwerk weiter stärken, uns gegenseitig mit aktuellen Informationen versorgen, Möglichkeiten zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch bieten und uns wiedersehen oder auch neu kennenlernen. Anmeldungen online, telefonisch unter 0151 17759120 oder per E-Mail.

Ko(m)-Kolleg

Ein gemeinsamer Lernort für Menschen mit und ohne seelische Beeinträchtigungen

In den Kursen des Ko(m)-Kollegs begegnen sich Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, um von- und miteinander zu lernen. Dabei tauschen sie ihre Erfahrungen aus und entwickeln neue Kompetenzen in Bezug auf das Thema seelische Gesundheit.

Die Besonderheit dabei ist, dass die Recovery-orientierten, genesungsfördernden Fortbildungsangebote des Ko(m)-Kollegs von Menschen mit persönlicher Krisen-, Bewältigungs- und Genesungserfahrung und Menschen mit fachlicher Qualifikation gemeinsam (in Koproduktion) entwickelt werden.

Mit Hilfe unseres geteilten (Erfahrungs-) Wissens möchten wir Menschen mit Psychiatrie- und Krisenerfahrung, Angehörige, Mitarbeiter*innen des psychosozialen Hilfesystems sowie Menschen aus der Gemeinde in ihrer persönlichen oder/und fachlichen Weiterentwicklung begleiten und Sie auf dem Weg zu mehr Empowerment (Selbstermächtigung) und Recovery (Genesung) stärken.

Das Ko(m)-Kolleg gehört zum Sozialtherapeutischen Verbund der Bergischen Diakonie und wird durch EX-IN Genesungsbegleitende unterstützt.

Ko(m)-Kolleg steht für Kompetenz durch Koproduktion.

Kontakt & Beratung

Anmeldung
Daniela Flick

Sekretariat Psych. Dienst
daniela.flick@bergische-diakonie.de
Tel.: 0202 2729-275

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zum Ko(m)-Kolleg:
Birte Paffrath-Müller

Abteilung Qualitätsentwicklung
Tel.: 0202 2729-380
Mobil: 0151 17759120
birte.paffrath-mueller@bergische-diakonie.de

Formular Fortbildung Ko(m)-Kolleg

Formular
* Pflichtfelder
Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Cookies & Drittinhalte

Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Google Calendar
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren