Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
  • Bildung und Pädagogik

Abteilung für Schuldiagnostik

In der Abteilung für Schuldiagnostik werden die Schülerinnen und Schüler der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie – teilstationär oder stationär – ähnlich einer Schule für Kranke unterrichtet und schuldiagnostisch in verschiedenen Lernsettings diagnostiziert. Der Unterricht orientiert sich an den Lehrplänen der Herkunftsschule.

Die Schuldiagnostik ist integraler Bestandteil einer multiprofessionellen Diagnostik im Zuge unserer engen Kooperation mit der Fachklinik und mündet in einer fundierten Schulempfehlung.

Des Weiteren besuchen Kinder und Jugendliche unserer stationären Jugendhilfe, die für unsere Förderschule angefragt sind, die Abteilung für Schuldiagnostik im Sinne einer vorgeschalteten schuldiagnostischen Aufnahmephase.

Eine schulische Diagnostik bei abzuklärenden emotionalen und sozialen Auffälligkeiten im schulischen Kontext kann bei uns vereinzelt angefragt werden.

In einer eigenen Abteilung werden die Schülerinnen und Schüler der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie – teilstationär oder stationär – ähnlich einer Schule für Kranke unterrichtet und schuldiagnostisch in verschiedenen Lernsettings diagnostiziert. Der Unterricht orientiert sich an den Lehrplänen der Herkunftsschule.

weiterlesen

Unsere Leistungen im Überblick

  • Unterricht nach den Lehrplänen der jeweiligen Herkunftsschule (Grundschule und Sekundarstufe I)
  • Förderung entsprechend des individuellen Lern- und Leistungsvermögens
  • Schulische Diagnostik als integraler Bestandteil einer multiprofessionellen Diagnostik
  • Kleinstgruppen mit Bezugslehrer*innen
  • Enge pädagogische Zusammenarbeit mit den Gruppen der Jugendhilfe bzw. der Fachklinik sowie den zuständigen Fach- und Behandlungsleitungen/Therapeuten

Kontakt & Information

Evangelische Förderschule der Bergischen Diakonie Aprath

Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung

Erfurthweg 5a
42489 Wülfrath

Standort anzeigen

Sekretariat
Wesna Engelhardt, Daniela Heron
Tel.: 0202 2729-250
Fax: 0202 2729-251
fes.sek@bergische-diakonie.de

Weitere Angebote

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld