Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
  • Begegnung kreativer Menschen

Freundeskreis Ateliers der Bergischen Diakonie

Der inklusive Freundeskreis trägt dazu bei, die Arbeit der Ateliers in der Bergischen Diakonie zu unterstützen, zu sichern und auszuweiten.

Fünf gute Gründe Mitglied im FAB zu sein

  • Sie erleben und fördern gelebte Inklusion.
  • Sie ermöglichen Menschen mit Handicap die Teilhabe am kulturellen Leben.
  • Sie tragen zum Erhalt von Orten bei, die in besonderer Weise schöpferische Freiheit und inspirierenden Austausch befördern.
  • Sie erleben eindrucksvolle kulturelle Veranstaltungen aus nächster Nähe.
  • Sie nehmen teilweise ermäßigt an Atelierangeboten teil.

Für eine Kultur ohne Grenzen

Das Interesse an künstlerischer Tätigkeit in Verbindung mit gelebter Inklusion steht im Zentrum der Aktivitäten des Freundeskreises.

Die gegenseitige Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht es Menschen mit und ohne Handicap, sich künstlerisch zu betätigen und die vielfältigen Angebote der Ateliers der Bergischen Diakonie zu nutzen und mit zu gestalten.

Gemeinsam Kunst und Kultur erschaffen

Um langfristig bestehen und wachsen zu können, benötigen die Ateliers der Bergischen Diakonie Ihre Mithilfe.

Die Mitglieder des FAB unterstützen die Ateliers in vielfältiger Weise

  • durch finanzielle Unterstützung in Form von Mitgliedsbeiträgen und Spenden,
  • durch aktive Mithilfe bei der Planung und Durchführung von Aktivtäten,
  • durch das Anwerben weiterer Spenden und Fördermittel,
  • mit schöpferischen Ideen, künstlerischen Gestaltungen und Freude an Austausch und Begegnung.

Mitgliedsbeiträge

  Beiträge
Einzelperson ab 60 € pro Jahr
Ermäßigt ab 24 € pro Jahr
Premiumförderer ab 180 € pro Jahr

Für Nutzerinnen und Nutzer der stationären Eingliederungshilfe der Bergischen Diakonie ist die Mitgliedschaft kostenlos.

Sie möchten Mitglied werden?

Den Download zu Beitrittsformular finden Sie hier.

Spendenkonto Bergische Diakonie

DE65 3702 0500 0000 4747 47
Verwendungszweck (bitte angeben!): Spende FAB 200031

Einfach fabelhaft – was der FAB möglich macht.

Einige Beispiele illustrieren die Aktivitäten des Freundeskreises.

Der FAB organisiert Ausflüge in Museen und Sonderausstellung in der Region. Mitglieder des FAB profitieren von ermäßigten Eintrittsgeldern und kompetenten Führungen.

Zusätzlich zum Kursprogramm des Offenen Ateliers organisiert der FAB ehrenamtlich Workshops. Initiativen des FAB sind z. B. das Bildhauen am Zeittunnel in Wülfrath und das Schweißen und Schmieden im Offenen Atelier.

Der FAB engagiert sich bei Planung und Durchführung des Atelierfests und des SommerKunstCamps. Die tatkräftige Mithilfe zahlreicher Mitglieder lässt die Feste im Offenen Atelier zu bunten, lebendigen Höhepunkten für Menschen innerhalb und außerhalb der Bergischen Diakonie werden.

Der FAB trägt zum Erhalt und Sanierung der Atelierräumlichkeiten bei. Ein besonderes Anliegen ist die Verbesserung der Barrierefreiheit.

Kontakt & Beratung

Kontakt & Beratung

Haus Langensiepen

FAB Freundeskreis Ateliers der Bergischen Diakonie

Diakonissenweg 13

42489 Wülfrath
 

Standort anzeigen

Tel.: 0202 7581749

Fax. 0202 2729-417

offenes.atelier@bergische-diakonie.de

Download

Flyer FAB
Beitrittserklärung
SEPA-Basis Lastschriftmandat

Michael Sawatzki (Vorsitzender)
Rainer Kerlen

Weitere Angebote

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

Adresse

Bergische Diakonie
Zentrale

Otto-Ohl-Weg 10
42489 Wülfrath


info@bergische-diakonie.de
Geländeplan Zentralgelände
Alle Standorte

Kontakte nach Bereichen
E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld