Direkt zum Inhalt | Zur Hauptnavigation | Zur Navigation Angebote

Schriftgröße
Navigation Angebote:

Die Begleitenden Fachdienste - Der Ergotherapeutische Dienst

Arbeit, Beschäftigung, Förderung

Unsere ambulant oder stationär betreuten Klienten haben ganz unterschiedlichen Unterstützungsbedarf, aber auch ganz persönliche Fähigkeiten und Ziele.

Der Ergotherapeutische Dienst hat einen wichtigen therapeutischen Anteil bei der praktischen Umsetzung unserer Betreuungsarbeit.

        

Grundlage unseres Handelns ist ein gemeinsam mit den Klienten erstellter persönlicher Betreuungs- und Rehabilitationsplan. Den Wünschen und Fähigkeiten, aber auch der Belastbarkeit entsprechend gestalten wir im Ergotherapeutischen Dienst individuelle Angebote, die

  • zur gesundheitlichen Stabilisierung beitragen, indem sie verlässliche Bedingungen gewährleisten und dem Alltag Inhalt und Struktur geben
  • durch Aktivität und Gemeinschaft Isolation und Rückzug vorbeugen
  • Lernfelder sind für praktische, soziale und kognitive Kompetenzen
  • Beschäftigung und Zuverdienst bieten
  • Grundarbeitsfähigkeiten, spezielle Fertigkeiten und Belastbarkeit trainieren
  • Schritte zur beruflichen Rehabilitation vorbereiten

Hierzu stehen an den Standorten Wülfrath-Oberdüssel, Wuppertal und Velbert qualifizierte Mitarbeiterteams und eine Vielzahl von praktischen Möglichkeiten zur Verfügung:

  • an die persönlichen Fähigkeiten angepasste Arbeitsangebote, z. B. wechselnde Arbeiten aus den Bereichen Montage und Verpackung, Holzwerkstatt, Kerzenproduktion, Bäckerei, Gärtnerei, Nähwerkstatt u. a.
  • Verwaltungsarbeitsplätze und Computertraining im Bürobereich
  • Arbeitstherapie mit Vereinbarung
  • Offenes Arbeitsangebot ohne Vereinbarung als niederschwelliger Zugang mit an den individuellen Bedarf angepasste Anforderungen
  • Ergotherapeutische Einzelförderung
  • Gruppenangebote wie z.B. kreative Techniken, Freizeitangebote
  • Bewegungstherapie
  • Training sozialer und kognitiver Kompetenzen
  • Kontakt und Begegnung

Menschen, die nicht im Sozialtherapeutischen Verbund der Bergischen Diakonie Aprath betreut werden, können unser ergotherapeutisches Angebot auch ambulant nutzen. Ihr Arzt kann Ergotherapie als Heilmittel verordnen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Ansprechpartner:

Clemens Duda

Abteilungsleiter Fachdienste - Ergotherapeutischer Dienst / Offenes Atelier
Telefon +0049 202 2729-484
Telefax +0049 202 2729-417

E-Mail: clemens.dudaKeinText@bergische-diakonie.de