Das Offene Atelier ist ein "neanderland TATORT"

Am 30.4. und 1.5. zeigt das Offene Atelier jeweils von 14 bis 18 Uhr die Ausstellung "Von den Rändern der Welt".

Am Wochenende 30. April und 1. Mai nimmt das Offene Atelier an den „neanderland TATORTEN“ teil, den offenen Ateliers und Galerien im Kreis Mettmann. Samstag und Sonntag ist das Atelier von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Gastkünstlerin ist Barbara Weyer. Wir zeigen ihre Ausstellung „Von den Rändern der Welt“ , die für diesen Anlass noch einmal deutlich durch weitere Skulpturen und einen Sonderverkauf von Arbeiten aus den vergangenen Jahren ergänzt wird. Die Künstlerin ist anwesend. Außerdem sind rund um Haus Langensiepen Bildhauer bei der Arbeit mit Stein und Holz zu erleben. Am Sonntag sind zusätzlich die Metallbildhauer mit Schmieden und Schweißen am Werk.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr Informationen zum Offenen Atelier

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld