Offenes Atelier: Sommer – Sonne – Kunst!

Auf der Terrasse von Haus Waldhof finden die wöchentlichen Maltreffen statt.

Sunci Matijanic und Bernd Bähner vom Offenen Atelier – hier mit Teamleiter Patrick Schenkel – haben das Kunstprojekt erdacht und durchgeführt.

Christian Brands und Fred Nowak (Mitte) waren fester Bestandteil der wöchentlichen Treffen.

Ein Projekt im Sozialtherapeutischen Wohnheim Haus Waldhof

Sommer und Sonne gab es reichlich in diesen Monaten – da brauchte es nur eine Kiste mit Malmaterialien und etwas Ermutigung, um auch die Kunst auf die Terrasse von Haus Waldhof zu holen. Zur Verfügung standen Acrylfarben, Malrollen, Pinsel und Klebeband, sowie Alu-Dibond-Platten (Upcycling!) in unterschiedlichen Formaten. Der Bann war bald gebrochen und schon stapelten sich farbenprächtige Kunstwerke. Insgesamt 24 Arbeiten konnten im Haus Waldhof gehängt werden und schmücken nun die Wohnbereiche von Gruppe 1 und 3. Teamleiter Patrick Schenkel zeigt sich begeistert von den ausdrucksstarken Bildern. „Kunst darf auch anregend sein, muss nicht jedem gefallen“, ist er überzeugt. Die meisten Mitbewohner*innen sind jedoch sehr angetan. „Ich könnte weinen wenn ich sehe, wie gut die malen können!“ äußert Astrid Neumann, Bewohnerin der Gruppe 3, spontan. Auch Sunci Matijanic vom Offenen Atelier ist zufrieden: „Etwas sommerliche Leichtigkeit hat in den Räumen Einzug gehalten“. Die dunkle Jahreszeit kann kommen.

Mehr Informationen zum Offenen Atelier

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld

Cookies & Drittinhalte

Social Media Feeds (taggbox.com)
Google Maps
Google Calendar
Videos (YouTube und Vimeo)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Speichern Alle akzeptieren