Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

"Vorsorgevollmacht" - eine Informationsveranstaltung der Betreuungsvereine

Welche Vollmacht zu welchem Zweck?

 

Die Betreuungsvereine der Bergischen Diakonie Aprath e.V. und des SKFM Velbert/Heiligenhaus laden gemeinsam mit der Betreuungsstelle der Stadt Velbert zu einer Informationsveranstaltung ein.

Wofür brauche ich eine Vorsorgevollmacht? Was muss da eigentlich drin stehen?

Im Alltag stellt sich immer wieder die Frage nach der Bedeutung der "Vorsorgevollmacht"..

Auf Einladung der Betreuungsvereine informiert der Velberter Notar, Christoph Stiefel und beantwortet Fragen Rund um das Thema "Vorsorgevollmacht. 

  • Was ist der Unterschied zwischen der Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung
  • Kann ein Mensch, der an einer Demenz erkrankt ist, noch eine Vorsorgevollmacht unterzeichnen?
  • Können mehrere Personen bevollmächtigt werden?
  • Muss die Vorsorgevollmacht wie ein Testament handschriftlich aufgesetzt werden?
  • Was ist der Vorteil, wenn die Vorsorgevollmacht durch einen Notar aufgesetzt wird? Was kostet das?
  • Kann ich eine Vorsorgevollmacht widerrufen?

Wir laden Sie herzlich ein: 

Donnerstag, den 28.10.2021 von 17:00 Uhr – 18:30 Uhr in der  Villa B(erninghaus), Höferstraße 37, 42551 Velbert

Die Betreuungsvereine freuen sich, dass unter Einhalten der Coronabestimmungen wieder Fortbildungsveranstaltungen und Informationsabende in Präsenz angeboten werden können. Die geltenden Coronabestimmungen erfordern die Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises oder eines tagesaktuellen Tests.  

Da die Vorbereitung einen gewissen zeitlichen Vorlauf erfordert, sind kurzfristige Anmeldungen leider nicht mehr möglich und die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Personen beschränkt. Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum Anmeldungen werden bis 20.10.2021 unter der Telefonnummer: 02051-2595-132 oder per Mail an: barbara.kruse@bergische-diakonie.de. erbeten.

Wir bitten, rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zu erscheinen, damit die Kontrolle der Nachweise erfolgen kann. Ein Hygienekonzept liegt vor. Während der Veranstaltung ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen. 

 

Wir sind für Sie da:
Telefonzentrale

Telefonzentrale

0202 2729-0

Zentrale Angebotsberatung

Zentrale Angebotsberatung

0202 2729-600
PR

Zentrale Unternehmenskommunikation

0202 2729-603

0163 4777500

renate.zanjani@bergische-diakonie.de

E-Mail

Kontaktformular

Kontaktformular

* Pflichtfeld